Unser Serviceangebot

Die NKS MSC informiert und berät bei der Antragstellung und Projektdurchführung in den Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen. Details zum Serviceangebot finden Sie auf dieser Seite.

Schmuckbild

Adobe Stock / pictworks

Das Serviceangebot der NKS MSC umfasst

  • Informationen über die Fördermöglichkeiten und Ausschreibungstermine der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen;
  • Beratung zur Antragstellung in den Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen sowie zu Vertragsverhandlungen und Projektdurchführung, einschließlich Berichtswesen;
  • Korrekturlesen von Projektanträgen und Hinweise zur Optimierung (in der Regel bis zwei Wochen vor Deadline; Termin wird im MSC-Newsletter bekanntgegeben);
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen;
  • Bereitstellung von weiterführenden Informationen, Auswertungen und Statistiken;
  • regelmäßiger Versand eines Newsletters zu den Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen.

Die NKS MSC betreut im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Referat 413 – 'Europäischer Hochschulraum, Internationalisierung‘, das gleichnamige Förderprogramm im EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation – Horizont Europa. Seit April 2015 ist die NKS MSC beim DLR Projektträger angesiedelt. Als Teil des Netzwerks der Nationalen Kontaktstellen der Bundesregierung für Horizont Europa ist die NKS MSC direkt mit den nationalen Beratungsstellen vernetzt.

Auf internationaler Ebene partizipiert die NKS MSC am EU-Netzwerkprojekt Net4Mobility+, in dem viele Nationale MSC-Kontaktstellen aus Europa und Drittländern zur Zusammenarbeit vertreten sind.

Besonders eng verlinkt ist die Nationale Kontaktstelle MSC mit der ebenfalls beim DLR Projektträger angesiedelten nationalen Koordinierungsstelle EURAXESS Deutschland, der Informations- und Beratungsstelle für international mobile Forschende, die für eine wissenschaftliche Tätigkeit nach Deutschland kommen oder in ein anderes Land gehen möchten. Zusammen bilden die Nationale Kontaktstelle MSC und EURAXESS Deutschland die "Deutsche Koordinierungsstelle für internationale Forschermobilität". EURAXESS Deutschland  ist Teil eines Netzwerks von EURAXESS Centres in ganz Europa. Ziel dieser Zentren ist es, die internationale Mobilität von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu erleichtern.

Auf der Website von EURAXESS werden die freien Stellen im Rahmen der Doctoral Networks sowie MSCA COFUND europaweit ausgeschrieben.